Genießer-Oase für Qualitätsprodukte aus Südtirol bei EDEKA

Kunde

IDM Südtirol

Projekt

Platzierungsinsel mit POS-Aktivierung

Leistungsbereich

POS-Marketing

Beschreibung

Die Ziele:
Verstärkung des positiven Images der Genuss-Region Südtirol im deutschen Markt und Vermarktung der Südtiroler Spezialitäten am POS.

Das Konzept:
Entwicklung eines „Premium-Shop-in-Shop“ für die Marke Südtirol als permanente Zweitplatzierungsinsel zur Präsentation aller Produktkategorien. Ausstattung des Stands mit unterschiedlichen Features wie Cooler und Tablets.

Die Umsetzung:
Während des sechsmonatigen Pilotprojekts in zwei EDEKA Märkten sorgen ein breites Sortiment von Spezialitäten und ein abwechslungsreiches Aktivierungs-Konzept am POS für Interaktion mit dem Shopper und überzeugende Absätze.

Schwerpunkte

  • Konzeptionelle Entwicklung eines Shop-in-Shop Systems im LEH
  • Konzeption eines Maßnahmen-Pakets zur Aktivierung

Ihre Ansprechpartner

Gernot Lingelbach

Geschäftsführer

UGW Communication GmbH

Nadine Brühl

Client Service Director

UGW Communication GmbH

Referenzen aus dem gleichen Bereich

Weber – Grillpromotion

Aufbau eines nationalen BBQ-Promoter Pools, Entwicklung des Promotionauftritts, Produktion des Equipments.
Training, Planung und Umsetzung der Maßnahme im Fachhandel und DIY.

Weiterlesen

Nestlé YES! Samplingkonzept

Entwicklung eines nationalen Samplingkonzepts mit aufmerksamkeitsstarkem Aktionsauftritt und Umsetzung der Maßnahmen an diversen zielgruppenaffinen Touchpoints. Fokus auf Experimental/Promoter Sampling (hochfrequentierte Orte mit Zielgruppen-Potenzial und optional POS-Nähe). Einbindung von Kooperationspartnern mit absolutem Zielgruppen-fit.

Weiterlesen

Weber – Grillpromotion

Aufbau eines nationalen BBQ-Promoter Pools, Entwicklung des Promotionauftritts, Produktion des Equipments.
Training, Planung und Umsetzung der Maßnahme im Fachhandel und DIY.

Weiterlesen

Nestlé YES! Samplingkonzept

Entwicklung eines nationalen Samplingkonzepts mit aufmerksamkeitsstarkem Aktionsauftritt und Umsetzung der Maßnahmen an diversen zielgruppenaffinen Touchpoints. Fokus auf Experimental/Promoter Sampling (hochfrequentierte Orte mit Zielgruppen-Potenzial und optional POS-Nähe). Einbindung von Kooperationspartnern mit absolutem Zielgruppen-fit.

Weiterlesen